Herzlich Willkommen im Forum der neuen Informations- und Kommunikationsplattform FLUGZEUGE-SELBER-BAUEN!
Da es bisher kein deutschsprachiges Forum dieser Art mit Konzentration auf genau dieses Thema gibt, soll hiermit ein Versuch gestartet werden, Informationen besser verfügbar und den Eigenbau von Flugzeugen generell populärer zu machen.

!!Wer sich registrieren möchte, muss zusätzlich eine Email an forum@flugzeuge-selber-bauen.de senden und kurz was zu seinem Interesse am Flugzeugbau mitteilen!!
Auf Grund vieler Spam-Anmeldungen lösche ich jede Anfrage, die ohne so eine zusätzliche E-Mail kommt!
Also bitte zusätzlich zur normalen Registrierungsfunktion eine Email schicken! Danke!

Es wird Wert darauf gelegt, dass die Diskussionen hier im Forum freundlich und sachlich verlaufen!

Für jede anregende Teilnahme am Forum bedanke ich mich schon jetzt.


TIM

RANS Aircraft - Viel Auswahl an der Grenze UL/SEP

Hier werden Flugzeuge vorgestellt, die international bereits umgesetzt wurden. Es kann sich um Flugzeuge nach Bauplänen, Bausätzen oder Eigenkonstruktionen handeln.
Antworten
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 249
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

RANS Aircraft - Viel Auswahl an der Grenze UL/SEP

Beitrag von Admin » 17 Okt 2016, 16:06

Bild
RANS S-6 S Coyote

RANS Aircraft gehört auch schon zu den Traditionsfirmen des Selbstbauszene in USA sowieso, aber auch in Deutschland und Europa.
Angefangen haben sie mit US Ultralight (max. 115kg Leermasse) und haben sich schnell zu ausgewachsenen LSA-Doppelsitzern hin entwickelt.
In den Anfängen waren die Flugzeuge hauptsächlich aus Aluminiumrohren und Stoff gebaut, dann kamen Stahlrohrrümpfe hinzu und heute gehen sie auch in Richtung Blechbauweise.
Der Absolute Bestseller in Europa (in Deutschland weniger) ist die S-6 Coyote als UL. In den letzten Jahren wurden in Deutschland die S-9 und S-10 als Eigenbauflugzeuge mit Kunstflugzulassung neu entdeckt. Günstiger kann man nicht Motorkunstflug betreiben!

Hier der Webauftritt: http://www.rans.com/

RANS-Piloten in Deutschland treffen sich hier: http://www.rans.de/

In Deutschland gibt es zwei Importeure/Musterbetreuer, je nachdem welches Flugzeug einen interessiert.
1. Martin Osswald, UL-Klasse: S-6 ES/S/XL, S-7, S-12, S-10
2. Hans Schaller, UL-Klasse: S-6 S, S-7 Echoklasse: S-9, S-10

rki67
Beiträge: 141
Registriert: 16 Okt 2016, 10:21
Wohnort: Da wo kein Pfeffer wächst

Re: RANS Aircraft - Viel Auswahl an der Grenze UL/SEP

Beitrag von rki67 » 15 Nov 2016, 13:11

Sindschon ganz nett die Rans Geräte :D

Antworten