Herzlich Willkommen im Forum der neuen Informations- und Kommunikationsplattform FLUGZEUGE-SELBER-BAUEN!
Da es bisher kein deutschsprachiges Forum dieser Art mit Konzentration auf genau dieses Thema gibt, soll hiermit ein Versuch gestartet werden, Informationen besser verfügbar und den Eigenbau von Flugzeugen generell populärer zu machen.

!!Wer sich registrieren möchte, muss zusätzlich eine Email an forum@flugzeuge-selber-bauen.de senden und kurz was zu seinem Interesse am Flugzeugbau mitteilen!!
Auf Grund vieler Spam-Anmeldungen lösche ich jede Anfrage, die ohne so eine zusätzliche E-Mail kommt!
Also bitte zusätzlich zur normalen Registrierungsfunktion eine Email schicken! Danke!

Es wird Wert darauf gelegt, dass die Diskussionen hier im Forum freundlich und sachlich verlaufen!

Für jede anregende Teilnahme am Forum bedanke ich mich schon jetzt.


TIM

VFRnav App

Flug-, Motor-, und Navigationsinstrumente, elektronisch oder analog
Antworten
fliegerschmidt
Beiträge: 7
Registriert: 24 Feb 2020, 16:51

VFRnav App

Beitrag von fliegerschmidt » 24 Mär 2020, 10:16

Hallo
Zu beginn meiner Fliegerei gab es als Navigationshilfen ADF, VOR und der Aristo Rechner. Mein erstes GPS war ein Trimble Flightmate, gefolgt von einem Garmin 196. Für das Garmin 196 gibt es keine Update mehr, bevor ich einen Tausender für ein neues GPS oder Moving- Map meinem Sparschwein entlocke, probiere ich es doch mal mit einer Flug – Navigations Apps. Im Februar 2020 habe ich die VFRnav- Testversion heruntergeladen, mich vertraut gemacht im PKW ein wenig getestet und dann für 49,95 € die VFRnav- Lizenz erworben.

Wer hat Erfahrung mit VFRnav oder anderen Navigations App`s - Kosten - Updats?
a) VFRnav kostet 49,95 €/a
b) Easy-VFR kostet je nach Berechtigung 69 € - 150 €/a
c) SkyDemon kostet erstmalig 151 € für 2 Jahre, dann 97 €/a
Beiliegend eine kurze Beschreibung der VFRnav App`s.

fliegerschmidt
VFRnav Bericht.pdf
(1.67 MiB) 10-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von fliegerschmidt am 25 Mär 2020, 09:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 249
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: VFRnav App

Beitrag von Admin » 24 Mär 2020, 14:38

Hallo Walter,
heute gibt es schon so viele gute Navigations-Apps, dass es nicht möglich ist alle zu kennen oder gar einen richtigen Überblick zu haben.
Ich fliege schon lange mit Pocket-FMS bzw. Easy-VFR. Ich damit sehr zufrieden. Die machen das fast am längsten von Allen. Gerade wird dort an einer komplett überarbeiteten Version 4 gearbeitet mit viel Beta-Testern (wie mir), die nützliche Inputs geben. Ansonsten scheint Sky-Demon sehr beliebt zu sein. Ich denke alle etablierten Apps funktionieren gut. Dazu gehört auch VFRnav.
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com

Baby
Beiträge: 41
Registriert: 08 Feb 2017, 19:41

Re: VFRnav App

Beitrag von Baby » 02 Apr 2020, 18:46

Moin!

Ich hab die VFR Nav jetzt auch schon ein paar Jahre im Einsatz. Bei mir läuft die in Platznähe immer auf dem Telefon in der Hosentasche mit. Wenn es weiter weg geht kommt das Telefon oder das Tablet in die Halterung. Darf auf mehreren Geräten installiert werden!
Für mich ist der Funktionsumfang mehr als ausreichend. Zeiten mitschreiben, Strecke plotten, Streckenplanung, mehr brauch ich nicht. Eine Luftraumwarnung fände ich noch 'nice to have'. Vertikales Profil der Lufträume wäre auch nett, aber in der Höhe in der ich so üblicherweise rumpiller.... :D

Die Verlängerung der Lizenz kostet später dann nur noch 24,80 im Jahr. Das ist es mir wert. Zumal die Karten und Daten von ganz Europa drin sind und immer sehr aktuell gehalten werden. Da kommen 'ständig' updates. (Ersetzt aber nicht die ICAO Karte!)

Das Platzrunden File stand mal irgendwo im Netz. Da hatte sich mal jemand die Mühe gemacht und die mal georeferenziert. Eigene Karten oder Anflugkarten kann man auch mit einbinden.

Grüße!
Robert

Antworten