Herzlich Willkommen im Forum der neuen Informations- und Kommunikationsplattform FLUGZEUGE-SELBER-BAUEN!
Da es bisher kein deutschsprachiges Forum dieser Art mit Konzentration auf genau dieses Thema gibt, soll hiermit ein Versuch gestartet werden, Informationen besser verfügbar und den Eigenbau von Flugzeugen generell populärer zu machen.

!!Wer sich registrieren möchte, muss zusätzlich eine Email an forum@flugzeuge-selber-bauen.de senden und kurz was zu seinem Interesse am Flugzeugbau mitteilen!!
Auf Grund vieler Spam-Anmeldungen lösche ich jede Anfrage, die ohne so eine zusätzliche E-Mail kommt!
Also bitte zusätzlich zur normalen Registrierungsfunktion eine Email schicken! Danke!

Es wird Wert darauf gelegt, dass die Diskussionen hier im Forum freundlich und sachlich verlaufen!

Für jede anregende Teilnahme am Forum bedanke ich mich schon jetzt.


TIM

Delta D2

Wer möchte, kann sich hier vorstellen und "Hallo!" sagen.
Antworten
AndreasHau
Beiträge: 1
Registriert: 17 Mär 2020, 19:31

Delta D2

Beitrag von AndreasHau » 24 Mär 2020, 10:19

Hallo zusammen!
Ich bin Andreas, schon länger bei der OUV dabei aber ganz neu im Forum.
Hab im Jahrbuch den tollen Bericht von Bart Vermeer aus Belgien mit seinen Deltas gelesen und bin ganz nervös geworden.
Entspricht doch genau dem, was ich schon immer suchte:
- Metallbauweise (kann auch mal bei längeren Touren im Freien übernachten und kann ohne Gasmaske gebaut werden)
- Tief- oder Schulterdecker
- Flächen abnehm- oder klappbar (Transport auf der Straße oder platzsparende Hangarierung)
- 2-sitzig !! GANZ WICHTIG
- flott unterwegs.

Daß der Flieger auch noch toll aussieht, ist der Sache nicht abträglich!

Dann der Tiefpunkt: Der Konstrukteur Bart Vermeer will seine Pläne nur an einen gewerblichen Bausatzhersteller (wen denn??) verkaufen. D.h. er verkauft nicht wie Michel Colomban an die Erbauer. Er sieht darin Kosten und Probleme und hat wahrscheinlich recht.

Jetzt wollte ich mal fragen, wem denn noch das Flugzeug gefallen hätte, und wer sich einen Bau vorstellen könnte!!
Würde mich über Echo freuen
Grüße Andreas

Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 250
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: Delta D2

Beitrag von Admin » 24 Mär 2020, 14:20

Hallo Andreas, das ist eine sehr interessante Idee!
Ich hoffe es meldet sich der eine oder andere.

Der gute Mann heißt mit Nachnamen VERHEES!

Hier noch ein Link, damit es sich Alle gleich besser vorstellen können:
http://www.verheesengineering.com/delta-aerodynamics/

Bild
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com

Antworten