ASSO XRAY

Flugzeuge, gebaut auf Grundlage von technischen Zeichnungen
Maxi
Beiträge: 37
Registriert: 30 Mai 2017, 19:13

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Maxi »

Sers Tim,

anbei in Link mit Zeichnungen und Bildern zur Roving "Maschine" :D

https://aerobase.weebly.com/roving-impr ... evice.html

Ja, die Werbung ist etwas nervig, aber dafür ist das Portal kostenlos. Bewusst habe ich mich für diese Lösung entschieden, da aus meiner persönlichen Erfahrung das Ablegen von Bildern in Foren leider den Nachteil hat, das mit Stilllegung der Website auch die Bilder/Text-Doku verschwindet. Das habe ich schon persönliche erleben dürfen und wenn konkret Fragen im Forum zu einem Bild gestellt werden, wie gerade, bleibt ja weiterhin die Möglichkeit im Forum darauf zu antworten.

Sers der Maxi :D
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 340
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Admin »

Maxi, kann man in Europa irgendwo ein fertiges Materialset für die Asso X erwerben?
Ein KIT wäre evtl. auch interessant.
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 340
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Admin »

Maxi hat geschrieben: 25 Jan 2021, 11:25 Sers Tim,

anbei in Link mit Zeichnungen und Bildern zur Roving "Maschine" :D

https://aerobase.weebly.com/roving-impr ... evice.html
...
Sers der Maxi :D
Etwas später hatte ich es dann auf Deiner Webseite gesehen. Funktioniert das gut? Könnte mir vorstellen es braucht rcht viel Kraft, um die Rovings da hindurch zu ziehen!?
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Maxi
Beiträge: 37
Registriert: 30 Mai 2017, 19:13

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Maxi »

Sers Tim,

aus technischer Sicht ist das Roving ziehen überhaupt kein Problem und mit der Vorrichtung ist die Qualität der getränkten Rovings sehr gut. Aber nach dem Du mehr wie 100 Stück gezogen hast und mindestens nochmal so vielen ziehen musst, mit einer Länge von >3m, könnten die Finger etwas schmerzen. Das macht man am besten zu zweit.

Die alternative sind halt die fertigen Profile, die gibt es aber im Standard nur bis einer Länge von 2m oder Du musst gleich beim Hersteller eine ganze tagesprodukion abnehmen wenn diese >2m sein sollen.

Sers der Maxi.
Zuletzt geändert von Maxi am 27 Jan 2021, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Maxi
Beiträge: 37
Registriert: 30 Mai 2017, 19:13

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Maxi »

Admin hat geschrieben: 25 Jan 2021, 13:00 Maxi, kann man in Europa irgendwo ein fertiges Materialset für die Asso X erwerben?
Ein KIT wäre evtl. auch interessant.
Nach meinem Stand wird in Deutschland kein Kit oder Materialsatz verkauft, würde ich persönlich auch nicht realisieren. Das Material Holz in der Qualität muss Balken für Balken Handverlesen sein und der Aufwand ist enorm.

Es soll in Deutschland jemanden geben, der die ASSO V als Rohbausatz anbietet.

Es soll in Italien einige ASSO X Amateurbauer geben, die einen mind. 50 % Rohbausatz anbieten. Ob ich da kaufen würde?? Weiss nicht........

Aktuell soll Fisher in den USA in den Vorbereitungen zu einem ASSO X Bausatz sein, jedoch ist der Zeitpunkt einer Markteinführung noch nicht klar.

Sers der Maxi
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 340
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Admin »

Danke, Maxi.
Falls Du Adressen hast wäre das toll. Ein Spanier hat mich gefragt, ob etwas wüsste.
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 340
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: ASSO XRAY

Beitrag von Admin »

Admin hat geschrieben: 25 Jan 2021, 17:03 Danke, Maxi.
Falls Du Adressen hast wäre das toll. Ein Spanier hat mich gefragt, ob etwas wüsste.
Kannst Du mir auch als PN schicken oder bei Bezugsadressen einstellen.
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Antworten