Es gibt sie wieder: AERO 2022 Friedrichshafen

Wo trifft man andere Amateurflugzeugbauer oder welche Termine können interessant sein?
Antworten
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 391
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Es gibt sie wieder: AERO 2022 Friedrichshafen

Beitrag von Admin »

Hallo zusammen,
ich bin am Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag auf der AERO.
Wer ist noch da?
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 391
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder: AERO 2022 Friedrichshafen

Beitrag von Admin »

Ich war nur kurz auf der AERO, aber es war sehr schön Andrés und sein Projekt Schneewittchen mal in Person kennen zu lernen. Birdy stand gleich daneben. Erkki habe ich auch zufällig getroffen und Uwe habe ich wohl aus dem Augenwinkel gesehen...

Dann noch ne ganze Menge Leute, die ich aus beruflichen Situationen kenne. Teilweise Freunde.

Es war schön mal wieder auf einer AERO zu sein. Umwerfende Neuigkeiten konnte ich nicht wirklich entdecken. Der Trend "Höher, Schneller Weiter und Teurer" scheint ungebrochen. Turboprop scheint noch eine neue Mode für UL zu sein.
Der Trend zu emmisionsarmen Antrieben scheint auch ungebrochen. Elektro und Wasserstoff sind die Stichworte.

Es gibt einen Anbieter für ein modifiziertes Polycarbonat, welches kratzfester und UV-beständiger sein soll als das herkömmliche, außerdem noch Kraftstoffresistent. Klingt gut. Sie wollen, wenn möglich, aber nur mit Montage verkaufen. Das kostet eine neue Frontscheibe für C42 dann 600 Euro...
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com
Antworten